MARTINI® EXTRA DRY


Jeder einzelne Tropfen verkörpert in Reinform die seltenen Wurzeln, Kräuter und Zitrusnoten, die diese Geheimrezeptur ausmachen. Der am 1. Januar 1900 vorgestellte Martini® Extra Dry bildet mit seiner klaren Zitruslinie und den fruchtigen Himbeerauszügen die Basis für den berühmten Dry MARTINI® Cocktail, der ein ganzes Jahrhundert lang die weltweite Barszene dominiert hat.

down

WURZELN DES AROMAS


Drei lange Jahre wächst die Veilchenwurzel tief in der Erde, bevor sie ans Licht geholt und von der Sonne getrocknet wird. Denn erst mit der Zeit geben ihre Öle den blumig-herben Veilchenduft preis, der entscheidend dazu beiträgt, den Charakter des MARTINI® Extra Dry abzurunden.

WEIN UND BOTANICALS

EIN JAHRZEHNT DER PERKETIONIERUNG


Luigi Rossis Sohn machte sich bereits 1890 daran, einen Vermouth mit einer ganz neuen Ausprägung zu kreieren. Doch als Perfektionist par excellence (genau wie sein Vater) hatte er erst zehn Jahre später eine Rezeptur gefunden, mit der er zufrieden war – und die als Extra Dry zur Legende wurde.

DIE MARTINI® MASTERS VON HEUTE

APERITIVO MIT MARTINI® EXTRA DRY


Als besonderen Gaumenkitzel empfehlen wir zum knackig-frischen Dry MARTINI® Cocktail eingelegte Sardinen.